skip to Main Content

Springen, hüpfen, Purzelbäume schlagen, klettern, schaukeln, balancieren, kriechen, lachen, rollen, singen, spielen, weinen, rutschen und vieles mehr erleben die Kinder mit ihrer Mutter in einer Muki-Stunde. In unseren Lektionen turnen wir mit allen möglichen Turn- und Handgeräten, wobei auch Alltagsgegenstände wie Kartonrollen, Zeitungen, Tücher und Kirschsteinsäcklein zum Einsatz kommen. Manchmal führt uns eine spannende und lustige Geschichte durch die Turnstunde. So verwandeln wir uns in Feuerwehrmänner und-frauen, vergnügen uns auf der Chilbi, erleben den Herbst, besuchen die Eskimos, unternehmen einen Skiausflug oder wir sind gefürchtete Piraten.

Das Vaki-Turnen, welches wir ein bis zwei Mal im Jahr durchführen, findet bei den Kindern und den Vätern immer grossen Anklang.

Das Muki-Turnen können Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren, also bis zum Kindergarteneintritt, zusammen mit einem Elternteil (oder einer anderen Begleitperson) besuchen.

Impressionen

Trainingszeiten

Dienstag, 09:00 – 10:00 Uhr

oder

Mittwoch, 09:00 – 10:00 Uhr

von Anfang September bis zu den Frühlingsferien
ausser Schulferien und Feiertage

Kontakt

Karin Birrer (Dienstag, ab September 2021)
079 440 36 81
mukiturnen1 [at] dtvoberrueti [dot] ch

Birgit Jeker (Dienstag, ab September 2021)
mukiturnen3 [at] dtvoberrueti [dot] ch

Patricia Graf (Mittwoch)
041 740 68 36
mukiturnen2 [at] dtvoberrueti [dot] ch

Back To Top